.. Ísterreichisch-Sudanesische Gesellschaft

Österreichisch-Sudanesische Gesellschaft

  Sprache Sprache

HOME

Der Sudan

Der Sudan ist ein Vielv├Âlkerstaat mit ├╝ber hundert verschiedenen Ethnien und Sprachen.  Der Gro├čteil der knapp 36 Millionen Einwohner spricht Arabisch, der Rest Afrikanische Sprachen. Englisch ist als zweite Amtssprache ebenfalls sehr verbreitet. Die Bev├Âlkerung des Sudan ist zu etwa 70% Teil arabischer Ethnien oder arabischer Herkunft, die meisten davon sind sunnitische Muslime. Es existiert nach wie vor eine christliche Minderheit im Land.

Vor dem Referendum im J├Ąnner 2011 lebten bis zu zwei Millionen S├╝dsudanesen im Norden, viele von Ihnen sind f├╝r das Referendum in den S├╝den gezogen und teilweise auch dort geblieben. Der gr├Â├čte Teil der S├╝dsudanesen sind afrikanischen Ursprungs.

Das gr├Â├čte Ballungszentrum bildet die Hauptstadt Khartum mit den beiden Nachbarst├Ądten Khartum-Bahri und Omdurman am Zusammenfluss des Wei├čen und des Blauen Nil. Diese drei St├Ądte sind ebenso das politische wie auch das gewerbliche und industrielle Zentrum des Landes.

Die Hauptstadt des nunmehr unabh├Ąngigen S├╝dsudan ist Juba.

Ethnische Karte vor der Teilung Sudans:

/images/Ethnien.pdf